Vorschlag Startaufstellung

Diskussionen rund um unsere Events.

Moderatoren: Kivi1118, section nrG


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 793

Vorschlag Startaufstellung

Beitrag#1von section SubZero » 19. Dez 2013 22:16

Abend,
nrG & Ich haben uns heute Abend beraten über die zukünftige Startaufstellung. Wir sind zum Entschluß gekommen, dass diese Zufallsaufstellung nicht fair ist!
Da es in FM5 keine Möglichkeiten mehr gibt um das zu steuern, müssen wir das anders machen, wie folgt.

Es wird eine Qualifikation gefahren zwischen 10-15min. je nach Strecke. Schaden/Kollision ist dabei aus, so das sich jeder auf seine Rundenzeiten konzentrieren kann!
Danach wird ausgewertet je nach gefahrener Zeit Platz 1-16.
Danach startet das Rennen, die Teilnehmer starten in der Reihenfolge der besten Zeiten. Die erste Runde gilt als Aufwärmung und darf nicht schneller als 100kmh gefahren werden.
Bei der Einfahrt auf Start/Ziel wird sich in dieser Reihenfolge an die Startboxen gestellt, wenn alle stehen zählt die Rennleitung den Start runter. Start!

Was haltet ihr von dieser Idee? Man kann es anders nicht mehr machen, Turn10 hat einfach zu viel Einstellungen aus dem Spiel genommen!

Zufallsaufstellung ist meiner Meinung nach einfach eine unfaire Angelegenheit.


Das ganze möchten wir jetzt am kommenden Sonntag mit euch mal ausprobieren. Deshalb wäre es schön wenn jeder von euch ein Headset mit am Start hat :mrgreen:
2979cm³, what else...?
Benutzeravatar
section SubZero
Forum Admin
 
Beiträge: 573
Registriert: 12.2013
Wohnort: Crailsheim / Germany
Geschlecht:
Xbox GT: section SubZero

Re: Vorschlag Startaufstellung

Beitrag#2von Registrierte Benutzer cigarr » 19. Dez 2013 22:28

Na ob das so reibungslos funktioniert :D probieren kann man's.

Gesendet von meinem SM-N9005 mit Tapatalk
Registrierte Benutzer cigarr
User
 
Beiträge: 68
Registriert: 12.2013
Geschlecht:
Xbox GT: cigarross

Re: Vorschlag Startaufstellung

Beitrag#3von Registrierte Benutzer nfsFreak1994 » 19. Dez 2013 22:32

Wir könnten doch auch die bestenliste zur startaufstellung heranziehen, das wäre einfacher. Nach der Einführungsrunde sortiert sich das Feld entsprechend
Registrierte Benutzer nfsFreak1994
User
 
Beiträge: 88
Registriert: 12.2013
Geschlecht:

Re: Vorschlag Startaufstellung

Beitrag#4von section SubZero » 19. Dez 2013 22:41

cigarr hat geschrieben:Na ob das so reibungslos funktioniert :D probieren kann man's.

Gesendet von meinem SM-N9005 mit Tapatalk


Muss funktionieren :mrgreen: Bei FM3,4 hatten wir mit unseren Rennen auch nie Schwierigkeiten

nfsFreak1994 hat geschrieben:Wir könnten doch auch die bestenliste zur startaufstellung heranziehen, das wäre einfacher. Nach der Einführungsrunde sortiert sich das Feld entsprechend


Könnte man ja, aber das wäre deswegen schon wieder unfair weil manche mehr Zeit haben zum Trainieren und manche nicht, ich finde diese 10-15 Minuten eigtl. in Ordnung, zu zeigen welche Zeit man fährt.
Nachher fährt man in der Bestenliste mit Auto xyz und im Rennen einen Anderen, dann kommts auch wieder zu Problemen.

Edit: Dieses Sortieren sollte sowieso vor der eigentlichen Einführung geschehen, nicht erst wenn man auf Start/Ziel fährt.Sprich es wird gleich so Gestartet.
Kommt nur zu Problemen andersrum, alles schon erlebt :roll:
2979cm³, what else...?
Benutzeravatar
section SubZero
Forum Admin
 
Beiträge: 573
Registriert: 12.2013
Wohnort: Crailsheim / Germany
Geschlecht:
Xbox GT: section SubZero

Re: Vorschlag Startaufstellung

Beitrag#5von Registrierte Benutzer FunkeZentaur90 » 20. Dez 2013 13:36

Ich würde nach der ablauf der quali, die erste runde des rennen nutzen um die start position zu nehmen in den man alle fahrer, die zeit entsprechend starten um dann am ende der runde die richtige start position zu nehmen. Z.b.s. Subzero war schnellster startet als erster 5 sec später startet der 2. schnellste usw.das ganze kostet ca.5-10 min zeit aber denke ist di einfachste Lüsung.Wenn jemand gut englisch kann,sollte mal turn10 anschreiben und die anregung geben, für online rennen die möglichkeit zu geben eine manuelle start aufstellung zu machen.
Registrierte Benutzer FunkeZentaur90
User
 
Beiträge: 33
Registriert: 12.2013
Geschlecht:

Re: Vorschlag Startaufstellung

Beitrag#6von section SubZero » 20. Dez 2013 13:42

FunkeZentaur90 hat geschrieben:Ich würde nach der ablauf der quali, die erste runde des rennen nutzen um die start position zu nehmen in den man alle fahrer, die zeit entsprechend starten um dann am ende der runde die richtige start position zu nehmen. Z.b.s. Subzero war schnellster startet als erster 5 sec später startet der 2. schnellste usw.das ganze kostet ca.5-10 min zeit aber denke ist di einfachste Lüsung.Wenn jemand gut englisch kann,sollte mal turn10 anschreiben und die anregung geben, für online rennen die möglichkeit zu geben eine manuelle start aufstellung zu machen.


Genau das war meine Idee, es so zu machen! Ja ich weiß auch nicht was die sich dabei gedacht haben! Sowas konnte man schon bei FM2 Online einstellen
2979cm³, what else...?
Benutzeravatar
section SubZero
Forum Admin
 
Beiträge: 573
Registriert: 12.2013
Wohnort: Crailsheim / Germany
Geschlecht:
Xbox GT: section SubZero

Re: Vorschlag Startaufstellung

Beitrag#7von Registrierte Benutzer anderl1969 » 20. Dez 2013 14:31

Wenn ich ehrlich sein soll, hört sich das ganze etwas umständlich an.
Aber wenn es schon so sein muss, möchte ich anregen, dass man nach der ersten Runde, in der jeder seine ihm zugewiesene Position einnimmt, einen fliegenden Start durchführt. Der führende bestimmt das Tempo, sollte aber bis kurz vor Start/Ziel bei max. 100km/h liegen. Aber wann erdas Tempo anzieht, bleibt ihm überlassen. Erst ab der Start/Ziel-Linie ist überholen erlaubt.


- nur noch 4x schlafen...
Gamertag: Wumbabaa
Konsolen-Historie: Interton VC 4000 (1980) | Xbox (2006) | PS3 (2007) | Wii (2008)
aktuelle Konsolen: Xbox One (2013) | PS4 (2013)
Spiele gerade: Forza 5 | Fifa 14 | Resogun

Bild
Benutzeravatar
Registrierte Benutzer anderl1969
User
 
Beiträge: 88
Registriert: 12.2013
Geschlecht:
Xbox GT: Wumbabaa

Re: Vorschlag Startaufstellung

Beitrag#8von section SubZero » 20. Dez 2013 14:35

Ja entweder umständlich oder unfair, gibt nur 2 Möglichkeiten :D
Früher konnte man die Lobby so einstellen...

Ja fliegender Start hatten wir im ersten Rennen versucht, aber da manche kein Headset hatten wars schwierig! Der erste ist halt einfach gefahren ohne was zu sagen :D

Aber an für sich ist ein fliegender Start das Beste.


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
2979cm³, what else...?
Benutzeravatar
section SubZero
Forum Admin
 
Beiträge: 573
Registriert: 12.2013
Wohnort: Crailsheim / Germany
Geschlecht:
Xbox GT: section SubZero

Re: Vorschlag Startaufstellung

Beitrag#9von Registrierte Benutzer anderl1969 » 20. Dez 2013 14:39

ohne Headset geht's eh nicht, da du bei stehenden Start dann den Countdown auch nicht hörst.


- nur noch 4x schlafen...
Gamertag: Wumbabaa
Konsolen-Historie: Interton VC 4000 (1980) | Xbox (2006) | PS3 (2007) | Wii (2008)
aktuelle Konsolen: Xbox One (2013) | PS4 (2013)
Spiele gerade: Forza 5 | Fifa 14 | Resogun

Bild
Benutzeravatar
Registrierte Benutzer anderl1969
User
 
Beiträge: 88
Registriert: 12.2013
Geschlecht:
Xbox GT: Wumbabaa

Re: Vorschlag Startaufstellung

Beitrag#10von section SubZero » 20. Dez 2013 14:43

Richtig, deswegen sollen ja alle Headset dabei habn


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
2979cm³, what else...?
Benutzeravatar
section SubZero
Forum Admin
 
Beiträge: 573
Registriert: 12.2013
Wohnort: Crailsheim / Germany
Geschlecht:
Xbox GT: section SubZero

Nächste

Zurück zu "DISKUSSIONEN"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron