Rundenzeiten

Moderatoren: Kivi1118, section nrG


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 2630

Re: Rundenzeiten

Beitrag#11von Registrierte Benutzer cigarr » 18. Dez 2013 20:57

So habe heraus gefunden, dass ich nicht zu schlecht für das Feintuning bin, sondern um zu fahren. Komme nur mit Glück auf 1.35. Meistens bricht die Karre nur aus. Ich bin deprimiert :D

Gesendet von meinem SM-N9005 mit Tapatalk
Registrierte Benutzer cigarr
User
 
Beiträge: 68
Registriert: 12.2013
Geschlecht:
Xbox GT: cigarross

Re: Rundenzeiten

Beitrag#12von section SubZero » 18. Dez 2013 22:34

cigarr hat geschrieben:So habe heraus gefunden, dass ich nicht zu schlecht für das Feintuning bin, sondern um zu fahren. Komme nur mit Glück auf 1.35. Meistens bricht die Karre nur aus. Ich bin deprimiert :D

Gesendet von meinem SM-N9005 mit Tapatalk


Versuchs doch mal mit weniger Gas am Kurvenausgang ;)


FORZA MOTORSPORT 5 RACING LEAGUE
www.forzadrivers.de
2979cm³, what else...?
Benutzeravatar
section SubZero
Forum Admin
 
Beiträge: 573
Registriert: 12.2013
Wohnort: Crailsheim / Germany
Geschlecht:
Xbox GT: section SubZero

Re: Rundenzeiten

Beitrag#13von Registrierte Benutzer Wholix » 19. Dez 2013 00:59

youtu.be Video From : youtu.be


Neue Bestzeit.
1:30,408 mit einem tollen Auto.

Ich nehme nie im Leben so ne Allerweltskarre wie Lotus, KTM, F50...

cigarr, kann man dir irgendwie Tipps geben? ^^
Schau dir einfach mal kritisch die eigene Wiederholung an (nutzt du den Platz auf der Strecke wirklich voll aus? Stichwort Ideallinie) und achte bei den nächsten Fahrten auf deine Blickführung. Immer dahin gucken, wo du hin willst und nicht dahin, wo du erwartest auszukommen.

Die Strecke ist auch sehr tricky, ich merke das auch.
Achte auch auf Höhenunterschiede. Wo hast du mehr, wo hast du weniger Anpressdruck.
Registrierte Benutzer Wholix
User
 
Beiträge: 154
Registriert: 12.2013
Geschlecht:

Re: Rundenzeiten

Beitrag#14von Registrierte Benutzer cigarr » 19. Dez 2013 07:58

Tipps sind immer gut, man will ja auch was lernen.
Mein Problem ist glaube ich eher, dass ich die Autos nicht richtig unter Kontrolle habe. Ich verlier zu oft das Heck und hab in den meisten Kurven kaum Traktion. Vielleicht bremse ich falsch? Dass ich zuviel oder zu früh Gas gebe ist mir schon öfters aufgefallen, hab's schon versucht zu reduzieren, aber so einfach ist das gar nicht :D Außerdem versuche ich die Ideallinie in den Kurven immer penibel zu treffen und wenn mir das nicht genau gelingt versuche ich's zu korrigieren und dann gerät alles außer Kontrolle und ich vermassel es total.

Nutzt ihr eigtl immer jeden Gang voll aus? Speziell in den Kurven kommt mir das so vor als ob ich lieber mal in den Dritten (z.B. 4000rpm) schalten sollte, anstatt in den Zweiten (z.B. 6000rpm).
Registrierte Benutzer cigarr
User
 
Beiträge: 68
Registriert: 12.2013
Geschlecht:
Xbox GT: cigarross

Re: Rundenzeiten

Beitrag#15von section SubZero » 19. Dez 2013 09:21

Also wegen den Gängen, ich nutze im Zweifelsfall immer den Höheren!
Spar ich mir danach einen Schaltvorgang! Hängt aber auch von der Drehzahl ab, manche Kurven musst zb. Im 2.ten fahren!


FORZA MOTORSPORT 5 RACING LEAGUE
www.forzadrivers.de
2979cm³, what else...?
Benutzeravatar
section SubZero
Forum Admin
 
Beiträge: 573
Registriert: 12.2013
Wohnort: Crailsheim / Germany
Geschlecht:
Xbox GT: section SubZero

Re: Rundenzeiten

Beitrag#16von Registrierte Benutzer Battledoerk » 19. Dez 2013 09:50

Wholix hat geschrieben:Neue Bestzeit.
1:30,408 mit einem tollen Auto.

Ich nehme nie im Leben so ne Allerweltskarre wie Lotus, KTM, F50...


Musst du ja auch nicht. Weiss aber nicht was du für ein Problem mit den Wagen hast, sollte einfach jeder nit dem Auto fahren wozu er Lust hat, ohne irgendwelches genörgel über seine Autowahl!

Mit welchem schönen Auto bist du denn gefahren? Mit gefällt der LFA ganz gut, wobei der F50 auf der Strecke auch sehr gut geht!
Mal schauen, die Viper ist auch noch ok!
Registrierte Benutzer Battledoerk
User
 
Beiträge: 114
Registriert: 12.2013
Geschlecht:

Re: Rundenzeiten

Beitrag#17von section SubZero » 19. Dez 2013 10:09

Isn Shelby Daytona mit dem er gefahren ist! Respekt mit so einem Auto auf Laguna so eine Zeit!
Schafft nicht jeder
2979cm³, what else...?
Benutzeravatar
section SubZero
Forum Admin
 
Beiträge: 573
Registriert: 12.2013
Wohnort: Crailsheim / Germany
Geschlecht:
Xbox GT: section SubZero

Re: Rundenzeiten

Beitrag#18von Registrierte Benutzer Wholix » 19. Dez 2013 10:54

Das soll auch kein Genörgel sein, keine Sorge. Wenn jemand wirklich Spaß hat so ein Auto zu fahren und das schön findet, soll er es gerne machen. Aber man erkennt doch ein Muster. SO VIELE können doch gar nicht den gleichen Geschmack haben und nehmen das Auto nur, weil es "schnell" ist. Ich sehe das wie overpowerte Lamer-Waffen in Shootern, wie die AN94 bei Bad Company 2.

@cigarr:
Ja, müssen wir mal quatschen und ich fahr mal hinter dir her usw., wenn du willst.
Ich nutze oft den größeren Gang. Deswegen mag ich auch Autos mit Bums von unten, die dann nicht abkacken.
Man spart sich, wie SubZero schon sagt, einen Schaltvorgang und versetzt das Fahrzeug nicht in eine eventuelle, unnötige Unruhe.
Registrierte Benutzer Wholix
User
 
Beiträge: 154
Registriert: 12.2013
Geschlecht:

Re: Rundenzeiten

Beitrag#19von Registrierte Benutzer Battledoerk » 19. Dez 2013 16:56

Bis auf das eine Rennen ist mir jetzt noch nicht aufgefallen das übertrieben viele den Ferrari fahren!

Und ich mein, den Ferrari nicht zumehmen nur weil er "gut" sein mag leuchtet mich auch nicht ganz ein.

Man fahrt das Auto was einem Spass macht, wenn das auto zudem noch gut ist und mann dann auch noch im Rennen damit klar kommt, seh ich so.

Bei dem einem ist es dieser bei dem anderen jener.

Ist ja auch egal, mir viel nur die "Ferrarifeindlichkeit " auf ;)
Registrierte Benutzer Battledoerk
User
 
Beiträge: 114
Registriert: 12.2013
Geschlecht:

Re: Rundenzeiten

Beitrag#20von section nrG » 19. Dez 2013 17:27

Es hat mit der "ferrari feindlichkeit" meiner meinung nur damit was zu tun das unerfahrene Fahrer an erfahrene Fahren zeitenmäßig hinkommen ohne großartig sich mit dem Setup auseinander gesetzt zu haben - und das regt viele auf weils zb den f50 betrifft. Ich bin wie gesagt auch noch übel der konsolennoob aber sowas versuch ich schon aus m weg zu gehen weil irwie muss man ja seinen horizont n bissl erweitern können mit den fahrzeugen und einstellungen was das spiel uns gibt UND weil ich keine lust auf dumme kommentare hab :mrgreen:
Bild
Benutzeravatar
section nrG
Moderator
 
Beiträge: 79
Registriert: 12.2013
Geschlecht:
Xbox GT: section nrG

VorherigeNächste

Zurück zu "MAZDA RACEWAY LAGUNA SECA"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron